Österreich International

   
Montag, 26. Juni 2017

Vela

 

VELA, das mobile Beatmungsgerät von CareFusion, beweist auf eindurcksvolle Weise, dass ein kompaktes Design nicht unbedingt zu Lasten der Funktionalität geht. Was die Funktionalität angeht, bietet ihnen unser VELA alles, was Sie für die Beatmung von Kindern und Erwachsenen brauchen.

 

VELAWichtige Fuktionen des VELA-Beatmungsgerätes:

  • Druck-/Volumen-kontrollierte Beatmung, SIMV-Mode, CPAP mit PSV, biphasischer Modus, synchronisierte Vernebelung, O2-DL-Mischer mit FiO2-Monitoring, F/V- und D/V-Loops, Bicore-Technologie.
  • Transportabel einsetzbar durch Druckturbine, NiMH-Akku (2 Stunden Betrieb), fahrbares Stativ, O2-Flaschenhalterung.
  • Mit Kommunikationsausgängen für Drucker, Schwesternruf, Datenport für Grafik und Informationssysteme

Flexible, zukunftssichere Investition

VELA bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Beatmungsmethoden und die Möglichkeit auch Risikopatienten zu beatmen. Zusätzliche, leistungsstarkte Optionen können jederzeit zugefügt werden, so dass Sie den wechselnden Anforderungen heute und in Zukunft mühelos gerecht werden können.

Intuitive Benutzeroberfläche

Das A und O für den klinischen Erfolg ist die einfache Bedienung eines Gerätes. Nur so wird auch die Sicherheit des Patienten gewährleistet. Wir wissen das und deshalb wurde VELA so konzipiert, dass die Handhabung in kürzester Zeit zu erlernen ist und die wenigen erforderlichen Handgriffe schnell sitzen.

 

Die Vorteile von VELA auf einem Blick:

  • Beatmung von Kindern und Erwachsenen
  • Patentierte Turbinentechnologie mit optimalen Reaktionszeiten
  • Optimale Synchronisation von Patient und Beatmungsgerät
  • Geringe Eigenatemarbeit des Patienten erforderlich
  • Maximale Mobilität
  • Einfache Bedienung dank des berührungssensitiven Farbbildschirms
  • Uneingeschränkte Flexibilität aufgrund des fortschrittlichen "Baukastenprinzips"
  • Handliche, leichte Einheit mit einer Vielzahl von Fuktionen